programm


Tango Nuevo
: In erster Linie natürlich von Astor Piazzolla, aber auch von anderen Größen wie Mariano Mores und Richard Galliano.

Candombe:
Der "schwarze Ursprung" des Tango, erdig, rhythmisch, z.B. "Oro y Plata". Seine Wurzeln liegen in der Musik der Bantuvölker in Afrika. Während der Kolonialzeit in Südamerika nannten die Afroamerikaner ihre Trommeln übrigens "Tango".

Klassischer, tanzbarer Tango
: Tango Argentino, vor allem die Guardia Nueva mit den Heiligen des Tango, Carlos Gardel, Eduardo Arolas

Valse Musette: Tango ist untrennbar mit Paris verbunden und Valse Musette die Musik, die das Lebensgefühl der europäischen Metropole des Tango verkörpert.

Ein Teil unseres Programm wurde von bekannten argentinischen Komponisten für uns arrangiert. Hansi Zeller hat ebenfalls für uns komponiert und arrangiert.



Kontaktieren Sie uns einfach!